EC Grazer Eisbären | Der Verein
207
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-207,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Vereinsname: EC Grazer Eisbären

Gründung: 2002
Obmann: Martin Schmidbauer
Kassier: Gerhard Lehmann
Schriftführer: Mathias Auinger

 

Chronologie:
In den Sommermonaten 2002 wurde aus ehemaligen Spielern des EC Hautzendorf, des EC Durschti Ducks und einigen Teichspielern der EC Grazer Eisbären gegründet.
Dieser Verein nimmt seit der Saison 2002/2003 an der NHL Graz teil.
Anfangs bestand unsere Mannschaft aus ca. 15 aktiven Spielern. Nach 4 erfolgreichen Saisonen wurde im Sommer 2006 die Idee geboren eine zweite Kampfmannschaft zu gründen, da die Zahl der aktiven Spieler mittlerweile auf 27 angewachsen war.
Gesagt – getan: In der Saison 2006/2007 nahmen somit erstmals 2 Mannschaften der Grazer Eisbären an der NHL Graz teil.
Erfolge:
Meister Gruppe E, Aufstieg in die Gruppe D, Saison 2004/20052.
Platz Gruppe E, Sieger Mittleres Play Off, Saison 2006/2007
KM II – Meister Gruppe G, Aufstieg in die Gruppe F, Saison 2006/2007 
Zukunft:
Neben weiteren sportlichen Erfolgen ist es uns auch ein großes Anliegen Kinder und Jugendliche in unseren Verein zu integrieren. Aus diesem Grund wurde in der Saison 2006/2007 damit begonnen, einmal monatlich ein Training mit Söhnen unserer Spieler, deren Freunden und auch allen anderen eishockeybegeisterten Jungendlichen abzuhalten. Dies ist nicht nur eine große Freude für uns, sondern natürlich auch sehr wichtig, da ja bekanntlich niemand jünger wird und unser Verein noch über viele Jahre hinweg sportliche und auch kameradschaftliche Erfolge feiern soll.

Ein Team der